Loading...

Somatic Space


Somatic Space ist ein neues Format in dem durch und mit dem Körper unterschiedlichste Themen und Aspekte des Seins erforscht werden.


Forschung für authentische Weiblichkeit





  Foto: Doris Reinholz


Durch das praktische Erleben von Körpersystemen, von inneren wie
Äußeren Zuständen innerhalb eines wohlwollend gehaltenen Raumes entdecken wir unser Sein auf eine nährende Art.
Bestimmte Rollen, und negative Gedanken Muster sind wie Schichten die auf unserem wahren Sein liegen. Der Somatic Space bietet ihnen die Chance sich zu lösen und Platz zu machen für das was wirklich wahr ist, für das was sich ständig wandelt.
Jede kann mit ihren/seinen ureigensten Themen kommen und sich zeigen, Gemeinschaft erleben, Schatten aufarbeiten.

Wenn Du noch zögerst dabei zu sein, stell Dir folgende Fragen:

Hast Du es satt, Deine Grenzen nicht klar kommunizieren zu können?

Möchtest Du ein Teil der kollektiven Heilung von weiblichen Traumata sein und Dich selbst dabei befreien?

Möchtest Du in eine liebvolle Beziehung zu Dir und Deinem Körper einsteigen?

Willst du lernen von einer weiblichen Gemeinsachft genährt zu werden und selbst zu einer nährenden Frau zu werden?




Dann werde Teil vom Somatic Space!

Wir brauchen Dich und Deinen Mut!



Wir arbeiten ab Ende September in einer festen Gruppe, Trauma-sensitiv mit BMC, Authentic Movement, Butoh, Kunst-Therapie, unserer Stimme und vielen weiteren Methoden, die ich auf meinem Weg gelernt habe.

An den ersten beiden Terminen gibt es die Gelegenheit zum Schnuppern.

Danach wird sich eine feste Gruppe für die kalte Jahreszeit bilden.

 

Zeit: Dienstag
9:30-12:00


Achtung: Ein neuer Einstieg ist wieder ab 17.1.23 möglich

 

Foto:Marlene Wolf




Ort: Leipzig Südwest

Preise:
Einmalzahlung für kompletten Kurs : 200€
monatlicher Betrag  60€ bei einer Buchung bis Ende des Jahres 2022
Soma Space 10ner Karte 160€
Einzeltermin zum Schnuppern: 30€


Platzzahl ist begrenzt auf sechs Teilnehmerinnen je Gruppe



Foto: Marlene Wolf